WAS EINT WAS TEILT WAS BLEIBT WAS BESCHREIBT HINTERGRUND

Ein Panzer fürs Museum

Panzer der Roten Armee ins Museum
Ein neues Ausstellungsstück für das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth
Quelle: Hofer Anzeiger/ Stadtarchiv Hof
2. März 1993:
Im März 1993 bekommt das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth einen Panzer der ehemaligen Roten Armee vom Typ T34. Museumsgründer Arndt Schaffner erwarb das Stück zu einem symbolischen Preis von einer Mark von der thüringischen Stadt Pößneck.


Laden Sie den Artikel hier herunter



Nina Paulsen / 30.August 2009



-
Lesezeichen hinzufügen:     icon delicious     icon stumbleupon     icon mrwong            Artikel versenden
-
-

-
Einträge werden geladen...


-

ALLE THEMEN
Das doppelte Dorf
Flucht
Mit jungen Augen
Prominente Stimmen
Museumsdorf Mödlareuth
Gesichter des Dorfes
Stasi
Leben an der Grenze

Der Video-Blog!
IMPRESSUM AUTOREN AXEL SPRINGER AKADEMIE LITTLE BERLIN - KURZ UND KNAPP MAKING OFF