WAS EINT WAS TEILT WAS BLEIBT WAS BESCHREIBT HINTERGRUND

Artikel Bauarbeiten an der Mauer

Reparaturen am Tannbach
1988 wurde für Reparaturarbeiten ein Stück der Mauer entfernt
Quelle: Hofer Anzeiger/ Stadtarchiv Hof
25. Mai 1988:
Im Mai 1988 haben Pioniere in der DDR umfangreiche Bauarbeiten an der Mödlareuther Mauer begonnen. Der darunter fließende Tannbach hatte die Mauer unterspült, das Fundament musste mit Rohren stabilisiert werden.




Laden Sie den Artikel hier herunter






Durchblick in Mödlareuth
Eine 20 Meter breite Lücke klaffte während der Arbeiten in der Mauer
Quelle: Hofer Anzeiger/ Stadtarchiv Hof
26. Mai 1988:
Durch die Reparaturarbeiten hatten die Ost- und West-Bewohner Mödlareuths für ein paar Tage die Gelegenheit, sich zu sehen: In der Mauer klaffte eine mehr als 20 Meter breite Lücke.




Laden Sie den Artikel hier herunter



Nina Paulsen / 30.August 2009



-
Lesezeichen hinzufügen:     icon delicious     icon stumbleupon     icon mrwong            Artikel versenden
-
-

-
Einträge werden geladen...


-

ALLE THEMEN
Das doppelte Dorf
Flucht
Mit jungen Augen
Prominente Stimmen
Museumsdorf Mödlareuth
Gesichter des Dorfes
Stasi
Leben an der Grenze

Der Video-Blog!
IMPRESSUM AUTOREN AXEL SPRINGER AKADEMIE LITTLE BERLIN - KURZ UND KNAPP MAKING OFF