WAS EINT WAS TEILT WAS BLEIBT WAS BESCHREIBT HINTERGRUND

Die historische Dimension von Mödlareuth

"An einem Mikrokosmos wie Mödlareuth lassen sich die Folgen der Teilung sehr gut darstellen", sagt Robert Lebegern, Leiter des Deutsch-Deutschen Museums. Die 54-Seelen-Gemeinde auf der Grenze zwischen Thüringen und Bayern war 23 Jahre lang durch die Mauer getrennt. Lebegern erklärt in seinem Museum, warum die Erinnerung wichtig ist und welche Rolle dieser Abschnitt der Geschichte in Zukunft spielen wird.


Get the Flash Player to see the video.




Nina Paulsen / Oriana zu Knyphausen / 07.November 2009



-
Lesezeichen hinzufügen:     icon delicious     icon stumbleupon     icon mrwong            Artikel versenden
-
-

-
Einträge werden geladen...


-

ALLE THEMEN
Das doppelte Dorf
Flucht
Mit jungen Augen
Prominente Stimmen
Museumsdorf Mödlareuth
Gesichter des Dorfes
Stasi
Leben an der Grenze

Der Video-Blog!
IMPRESSUM AUTOREN AXEL SPRINGER AKADEMIE LITTLE BERLIN - KURZ UND KNAPP MAKING OFF