WAS EINT WAS TEILT WAS BLEIBT WAS BESCHREIBT HINTERGRUND

Das Making-Of

Es wurde gelacht, geheult, gestritten und gekämpft. Nur geschlafen wurde kaum. Ganze fünf Tage hatte Team 5 der Axel Springer Akademie um die komplette Internetseite www.littleberlin.de zu produzieren. Ein Blick hinter die Kulissen.

Montag:

Das Abenteuer Mödlareuth kann beginnen, der Countdown läuft. 106 Stunden Zeit und schon am ersten Tag hat Simon Pech.

Get the Flash Player to see the video.


Dienstag:

Sabrina und Nina verfolgen eine Gruppe Touristen mit der Kamera. Noch fast jungfräulich im Umgang mit der Technik, erfinden sie eine neue Filmtechnik: Das Hockvideo.

Get the Flash Player to see the video.


Mittwoch:

Ein Feuerwehreinsatz und ein spektakulärer Balanceakt auf der Mauer lassen den Regisseur zu Hochtouren auflaufen.

Get the Flash Player to see the video.


Donnerstag:

Um die Essenspausen zu verkürzen, wird ab jetzt nur noch geliefert. Sogar Überraschungseier.

Get the Flash Player to see the video.



Freitag:

Augenringe dominieren den letzten Tag. Schafft Team 5 bis 00:00h die Seite fertigzustellen?

Get the Flash Player to see the video.




Sarah Fenske / Karolin Schneider / 26.November 2009



-
Lesezeichen hinzufügen:     icon delicious     icon stumbleupon     icon mrwong            Artikel versenden
-
-

-
Einträge werden geladen...


-

ALLE THEMEN
Das doppelte Dorf
Flucht
Mit jungen Augen
Prominente Stimmen
Museumsdorf Mödlareuth
Gesichter des Dorfes
Stasi
Leben an der Grenze

Der Video-Blog!
IMPRESSUM AUTOREN AXEL SPRINGER AKADEMIE LITTLE BERLIN - KURZ UND KNAPP MAKING OFF